Innovationspreis

Im Rahmen der EURO FINANCE WEEK werden jährlich im November die Innovationspreise im Bereich Privatkundengeschäft verliehen.

Innovationen im Finanzsektor sind unser Anliegen, wenn sie den Kunden von Banken und Versicherungen eine bessere Leistung und den Anbietern auf diese Weise eine hohe Kundenbindung ermöglichen.

Wir unterstützen dies neben unseren Beratungsprojekten durch Publikationen sowie Preisverleihungen und setzen uns für die Weiterbildung im Finanzbereich ein u.a. durch die Entwicklung von E-Learning-Angeboten.

Mit der Preisverleihung ehren bankenversicherungen.de und FRANKFURT EURO FINANCE diejenigen Banken, die sich beim Thema kundenorientierte Innovation im Privatkundengeschäft besonders verdient gemacht haben.


Jurymitglied Prof. Dr. Matthias Fischer zum Innovationspreis:

Innovation wird oft als nebulöses Schlagwort verwendet. Unter Innovation verstehen wir neue Ideen und deren Umsetzung für den Vertrieb von Finanzprodukten – nicht die Erfindung als solche steht im Vordergrund. Innovation bedeutet Prestigegewinn, Differenzierung im Wettbewerb und Wertgenerierung für den Kunden. Bewertet werden sollen Pioniere in der Bankenbranche, die bereit sind, neue Wege zu gehen.


Die Innovationspreise 2016 wurden auf der Konferenz „BANKGESCHÄFT IM DIGITALEN UMBRUCH“ im Rahmen der 19. EURO FINANCE WEEK am Mittwoch, den 16. November 2016 verliehen.

Pressemitteilung zur Preisverleihung 2016

 

Der Innovationspreis macht 2017 eine Pause. Die nächste Preisverleihung ist für November 2018 geplant.